• Kein Grund zur Sorge -
    mit easy-grundsteuer.de

    Ihre Grundsteuerermittlung von unserem Steuerberater-Expertenteam

    Kein Grund zur Sorge -
    mit easy-grundsteuer.de

    Ihre Grundsteuerermittlung von unserem Steuerberater-Expertenteam

    Jetzt Information erhalten
Grundsteuerreform ab dem 01.01.2022
Jeder Besitzer von Grundvermögen (dazu zählen eigene Wohnungen, Häuser, Grundstücke, usw.) muss bis zum 31.10.2022 eine Neubewertung seines Grundbesitzes zur Ermittlung des Grundsteuerwerts vornehmen!
Sie denken: “Keine Zeit? Keine Lust? Keine Ahnung wie?”
Wir wissen wie!
Schnell. Einfach. Digital. - easy-grundsteuer.de
Wir wissen wie!
Schnell. Einfach. Digital. -
easy-grundsteuer.de
Mit unserer intelligenten Software und unserem Top-Steuerberater-Team sparen wir Ihnen Zeit, Geld und Nerven.
Innerhalb von 10 Minuten Daten digital eintragen und zurück lehnen - ab hier übernehmen unsere Experten, bis Sie den Bescheid auf Ihrem Schreibtisch liegen haben.

Warum easy-grundsteuer.de?

Kein Papierkram, kein Stress!

Wir übernehmen die komplette Beantragung für Sie und ersparen Ihnen ein langwieriges Ausfüllen der Dokumente, sowie das Papier-Tennis mit den Behörden.

Keine Zeit? Kein Problem!

Von der intuitiven Datenerfassung unserer Software bis hin zur letztendlichen Beantragung, wir sparen Ihnen wertvolle Zeit.


Erfahrung zahlt sich aus!

Die langjährigen Experten der EPG Steuerberatungsgesellschaft mbH begleiten Sie durch das Dickicht der Bürokratie und sorgen für Klarheit und Sicherheit

Eintragen und zurücklehnen

Die offizielle Übermittlung ihrer Grundsteuererklärung ist ab dem 01.07.2022 möglich - tragen Sie sich jetzt ein und verpassen Sie keine Neuigkeiten. Wir benachrichtigen Sie, sobald es losgeht!

Vermietet

easy digital
  • 1x vermietetes Objekt
  • Digitaler Zugriff
  • Einfache Datenvorbereitung

€ 595,00

einmalig

Buchen

Unbebaute
​Grundstücke

easy digital
  • 1x unbebautes Grundstück
  • Digitaler Zugriff
  • Einfache Datenvorbereitung

€ 250,00

einmalig

Buchen

Eigenheim

easy digital
  • 1x Eigenheim
  • Digitaler Zugriff
  • Einfache Datenvorbereitung

€ 445,00

einmalig

Buchen

VIP Premium

easy digital
  • All-Inklusive Paket
  • Wir übernehmen alles für Sie
  • Digitaler Zugriff

Preis auf Anfrage


Angebot anfordern

Oder individuelles Angebot anfordern

Die offizielle Übermittlung ihrer Grundsteuererklärung ist ab dem 01.07.2022 möglich - Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Wer steckt hinter
easy-grundsteuer.de?

EPG Gruppe - Als mehrfach ausgezeichnete Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit drei Standorten in Norddeutschland, verhelfen wir unseren Mandanten zu Ihrem persönlichen und wirtschaftlichen Erfolg. Wir stehen für schnelle, zuverlässige und kundenorientierte Arbeit, die der Bezeichnung Steuerberatung gerecht wird.

Fragen & Antworten

1. Wer muss sein Grundstück neu bewerten lassen?

Die erforderliche Neubewertung von Grundstücken betrifft sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, die im Besitz von inländischen Grundstücken oder Erbbaurechten, Wohnungserbbaurechten und Teilerbbaurechten sind.

2. Wie funktioniert die Neubewertung?

Die Daten können vollständig digital über easy-grundsteuer.de von Ihnen eingetragen werden. Sie erhalten dazu von uns einen Link über den die Daten und Unterlagen verschlüsselt übertragen werden können. Ebenso erhalten Sie detaillierte Unterstützung bei jedem einzelnen Bearbeitungsschritt über die Hilfe-Button. Sollte das einmal nicht ausreichen, steht selbstverständlich unser Grundsteuer-Team für Detailfragen zur Verfügung.

3. Bis wann muss mein Grundstück neu bewertet werden?

Der Gesetzgeber hat allen Eigentümern das Zeitfenster zur Abgabe im Zeitraum vom 01. Juli 2022 bis 31. Oktober 2022 eingeräumt. Dies ist für alle Beteiligten, insbesondere auch für die Steuerberater eine sehr ambitionierte Fristsetzung. Wir haben uns daher auf die digitale Aufarbeitung der Grundsteuererklärungen spezialisiert, damit die Frist auch eingehalten werden kann.

4. Ich kann meinen Einheitswert-Bescheid des Grundstücks nicht finden. Wo kann dieser angefordert werden?

Sollte Ihnen der Einheitswert-Bescheid von einem oder mehreren Grundstücken nicht vorliegen ist das kein Problem. Hier (Anhang zum Download verfügbar machen) erhalten Sie von uns eine Vorlage, zur Anfrage des EW-Bescheides. Dazu ergänzen Sie einfach Ihre persönlichen Daten und senden dies postalisch oder per Fax an Ihr zuständiges Finanzamt.

5. Welche Unterlagen werden zu der Erstellung der Grundsteuererklärung benötigt?

Welche Informationen und Unterlagen im Detail erforderlich sind, variiert je Bundesland und Grundstückart. Dennoch erhalten Sie nachfolgend eine Übersicht:

  • Neben Ihren allgemeinen persönlichen Angaben sind auch die Angaben aller weiterer Eigentürmer erforderlich. Die Steuernummern finden Sie auf Ihrem Einkommensteuerbescheid. Sollten Sie bisher noch keine Steuererklärung abgegeben haben, reicht auch die Steuer-ID. Diese finden Sie auf Ihren Lohn- und Gehaltsabrechnungen.
  • Angaben zur Ihren Grundstücken sind ebenfalls erforderlich. Die meisten Daten dazu finden Sie in der Regel beispielsweise im Kaufvertrag, in Ihrem Grundbuchauszug, im Einheitswertbescheid oder auch im Grundsteuerbescheid, den Sie jährlich von der Kommune erhalten. Auch in einer eventuellen Teilungserklärung sind Angaben verfügbar. Bei bebauten Grundstücken sind Angaben zu Wohn- und Grundflächen zu machen. Diese ergeben sich aus Bauanträgen und/oder aus den Grundrissen der Objekte.

easy Grundsteuer

Am Fischbahnhof 6-7
27572 Bremerhaven

Tel.: (0471) 9 48 12 - 10
Fax: (0471) 9 48 12 - 29